Daten und Fakten zum Buckau Quartier

  • Wohnungsgrößen 1 bis 4 Zimmer
    von ca. 45qm bis 150qm

  • Kaufpreise ab 2.964€/qm !!!
    im Schnitt 3.495€/qm

  • Mietpoolgarantie 8,75€/qm

  • Fertigstellung garantiert Ende 2021

    denkmal-immobilie-leipzig * Buckau Quartier Magdeburg

    formularsalomonstift-leipzig

    Ihre Daten
    Datenschutz:*

    Modernes Wohnen in historischem Gemäuer - vom Straßenbahndepot über eine Sporthalle zum Wohntraum

    Das BuckauQuartier begeistert durch seine über 100 Jahre alte historische Industriearchitektur. In der Umgebung findet man eine heterogene Bebauung mit Einfamilien- und Doppelhäusern, eine ausgezeichnete Infrastruktur und einen hohen Freizeit- und Erholungswert.

    Das Buckau Quartier wird zu modernen Wohnungen mit einer beeindruckenden Architektur gewandelt. Die vorhandene Gebäudesubstanz wird dazu komplett entkernt. Im Innern entstehen neue Querriegel für Wohnungen mit offenen Innenhöfen.

    Insgesamt werden bis Ende 2021 144 moderne Wohnungen mit Größen zwischen ca. 44 qm und ca. 144 qm und praktischen Grundrissen von einem bis vier Zimmer. geschaffen. Fast alle Wohnungen erhalten Terrassen oder Balkone. Fußbodenheizung, Parkett, Einbauküche und moderne Bäder erfüllen die Wünsche an heutigen wohnkomfort. In der neuen Tiefgarage stehen den Bewohnern 126 Stellplätzen zur Verfügung.

    Das Buckau Quartier - Anlageobjekt im begehrten Kiez einer wachstumstarken Stadt.

    Südlich der Magdeburger Altstadt nahe des schönen Elbufers liegt das kietzartige Viertel Buckau. Hier finden die Bewohner ein breites Angebot an Geschäften, Restaurants und Kunstgalerien. Ein bunter Stadtteil mit ganz viel Lebensqualität mit zahlreichen Bildungs- und Freizeitangeboten und einem hohen Maß an Kultur.
    Das Buckau Quartiers ist infrastrukturell sehr gut in die Stadt eingebunden. Mit Tram- und S-Bahn, die bequem zu Fuß erreichbar sind, ist man schnell in der Altstadt, am Hauptbahnhof, oder an der Otto-Universität. Erholung in der Natur findet man etwa 500 Meter entfernt im Magdeburger Stadtpark oder am Elbufer.

     

     

    Magdeburg ist der Wachstumsmotor in der Region. Die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts wurde 2013 zur „Kommune des Jahres" gewählt und gilt als mittelstandsfreundlichste Stadt Deutschlands. Davon profitiert insbesondere der Immobilienmarkt,

    Magdeburg - eine der grünsten Städte Europas befindet sich seit Jahren in stetigem Aufschwung. Unter den TOP50-Städten belegt Sie Platz 1 als dynamischste Stadt Deutschlands.
    Die Gründe liegen auf der Hand. Nachdem tausende Arbeitsplätze in der Schwerindustrie nach der deutschen Wiedervereinigung verloren gingen, entstehen dank hervorragender Standortpolitik und gezielter Wirtschaftsförderung beständig neue Stellen. Bei den Industrieinvestitionen steht Magdeburg mit 15.000 Euro je Beschäftigtem und einer Steigerung von fast 36 Prozent (2012 zu 2010) an der Spitze des Landes Sachsen-Anhalt.

     
    © 2014 Peter Kirsch ImpressumDatenschutz