Denkmalimmobilie im Zentrum von Aue (Erzgebirge/Sachsen)

TÜV-Baubegleitung Denkmalwohnung kaufen in Sachsen

Überzeugende Argumente für Kapitalanleger

  • Top-Zentrums-Lage

  • Herausragende Grundrisse und Ausstattung

  • Überdurchschnittliches Mietpotential

Investieren Sie in eine Traumwohnung mit Denkmalabschreibung im Zentrum von Aue (Sachsen)
Denkmalwohnung in Sachsen kaufen

Verfügbare Denkmalwohnungen im Goehte Palais Aue (Sachsen)

Grundriss WE12+WE16 5 Zimmer 154-158qm
Denkmalimmobilie kaufen
Grundriss WE09+WE17 3 Zimmer 98-100qm
Kapitalanlageimmobilie Denkmalabschreibung
Grundriss WE18 4 Zimmer 143qm
Denkmalabschreibung Immobilie
Grundriss WE19 4 Zimmer 165qm
Denkmal-AfA Wohnung kaufen
Aue Erzgebirge Sachsen Denkmalimmobilie
Denkmalschutzimmobilie Aue Sachsen

Aue-Bad Schlema im Erzgebirgskreis (Sachsen)

Die größte Kommune des Erzgebirgskreises ist Aue-Bad Schlema mit 20.233 Einwohnern. Insgesamt verfügt der Erzgebirgskreis über 59 Kommunen. 27 Kommunen besitzen das Stadtrecht.  Nach Aue-Bad Schlema folgt von Annaberg-Buchholz mit 19.551 Einwohnern, Marienberg mit 16.815 und Schwarzenberg mit 16.344 Einwohnern (Stand Einwohnerzahl: 30.06.2020).

Der Erzgebirgskreis ist einer von zehn Landkreisen im Freistaat Sachsen und mit ca. 350.000 Einwohnern der einwohnerreichste Landkreis Ostdeutschlands. 

Das Erzgebirge schafft eine wirtschaftliche und kulturelle Verbindung zwischen Tschechien und Deutschland, zwischen touristischer Mittelgebirgslandschaft und Industrieregion, zwischen traditioneller Bergbauregion und modernem Wirtschaftsstandort.

Eingebunden in die einkommensstarke Wirtschaftsregion Chemnitz-Zwickau produzieren die Unternehmen in der Metall-, Elektronik-, Kunststoff-, Holz-, Textil-, Papierindustrie und im Maschinen- und Fahrzeugbau Spitzenprodukte für die ganze Welt.

Weiteren ungeahnten Aufschwung könnte die Region durch den Wiederaufbau des Bergbaus erfahren. In der nur 15km von Aue entfernten Ortschaft Pöhla mit ihren knapp mehr als tausend Einwohnern wird gerade die erste Erzmine seit dem Zweiten Weltkrieg erschlossen. Die „Saxony Minerals & Exploration AG“ (SME) hat ausgerechnet, dass tief im Berg rund 24 Millionen Tonnen wertvolles Gestein schlummern, die Wolfram, Zinn und Fluorit enthalten. Ein Schatz von derzeit mehr als 900 Millionen Euro.

Die sächsiche Stadt Aue im Erzgebirge ist definitiv ein exzellenter Standort für Ihre Kapitalanlageimmobilie mit Denkmalabschreibung. Das Mietklientel wartet regelrecht auf neue moderne Wohnungen mit Komfort. Das Goethe-Palais bietet dies im historischen Gebäude mitten im Zentrum.

Einkommensstarke Wirtschaftsregion Chemnitz-Zwickau-Erzgebirgskreis

Wirtschaftsregion Chemnitz-Zwickau * Aue Erzgebirge
 
© 2014 Peter Kirsch DateneinwilligungserklaerungImpressumDatenschutz