MFH - Neubau KfW 55 * 7 Wohnungen und Tiefgarage * TOP-Lage * Top-Ausstattung * 2,55 Mio. €

Zinsgünstiges KFW-Darlehen über 700.000€
und 35.000€ Förderung geschenkt!

 

DETAILS JETZT ANFRAGEN !!!




Moderne Microapartments im beliebten und wachstumsstarken Bezirk Berlin-Pankow

Neubau in Berlin-Pankow

Premium-Bauträger


Top Konzept

   

Sehr gute Innenstadtlage

 

 


Weitere Details auf Anfrage...

 

 

Hauptstadt der Single-Haushalte

Zentrumsnah mit Charme!

Der im Nordosten gelegene Ortsteil Pankow zählt zu den beliebtesten Wohngegenden der Hauptstadt. Pankow punktet mit zahlreichen Grünanlagen und wunderschönem alten Baumbestand.

Mit dem barocken Schloss Schönhausen befindet sich eines der wenigen Berliner Schlösser, die den zweiten Weltkrieg unbeschadet überstanden haben, mitten in Pankow. Umgeben von einem großzügig angelegten Park, durch den die Panke fließt. Aber auch der Bürgerpark sowie der Volkspark Schönholzer Heide, zwei Sommerbäder, zahlreiche Kulturangebote, Cafés und Biergärten sind beliebte Treffpunkte und ermöglichen eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung.

Die Bewohner von Pankow schätzen den Vorstadtcharme und die Nähe sowohl zu den pulsierenden Innenstadtbezirken als auch nach Brandenburg mit seinen unzähligen Seen und Naturschutzgebieten.


Ob junge Familien, Studierende oder Rentner – im bürgerlichen Bezirk Pankow sind Menschen jeden Alters zu Hause.

Daten und Fakten zu Berlin-Pankow

Pankow ist der flächenmäßig zweitgrößte und nach Einwohnern größte Berliner Bezirk. Er umfasst 13 Ortsteile und ist Wohnsitz von etwa 400.000 Einwohnern. Etwa 16% der Bewohner haben ausländische Wurzeln. In der Fläche von mehr als 100 Quadratkilometern erstreckt er sich vom Zentrum aus nördlich des Volkspark Friedrichshain über den beliebten Ortsteil Prenzlauer Berg, Weissensee, Niederschönhausen bis hinaus nach Blankenfelde und Buch.

Die Wirtschaftsstruktur des Bezirks ist durchsetzt von einer Vielzahl an zukunftsträchtigen Clustern. Im Stadtteil Buch entwickelt sich ein Standort für Medizin und Biotechnologie. In Buch befindet sich auch das HELIOS-Klinikum mit über 1.000 Betten und modernster Medizintechnik.
In Wilhelmsruh befindet sich das Kompetenzzentrum für Schienenfahrzeuge und in Weißensee dominieren Maschinenbau und kleine bis mittlere Gewerbe. IT und Medienwirtschaft haben sich im hippen und zentrumsnahen Prenzlauer Berg angesiedelt. Viele Existenzgründer und junge Unternehmen zieht es in das heterogene und dynamische Pankow.

Die Wirtschaft profitiert von der guten Anbindung an den Berliner Autobahnring, von erschlossenen Gewerbeflächen und einem kontinuierlichen Zuzug.

Prognosen sehen bis zum Jahr 2030 ein Einwohnerwachstum um 16% (70.000) auf dann 470.000 Einwohner.


Auch sonst hat Pankow viel zu bieten. Mit der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE) verfügt der Bezirk über eine der modernsten Schwimmhallen Europas. Hier werden jährlich Deutsche und Internationale Schwimm- und Sprungwettbewerbe ausgetragen. Gleich nebenan befindet sich die Arena Velodrom. In der Halle mit einer Platzkapazität bis zu 12.000 Zuschauer können Radrennen, Eissportveranstaltungen und Konzerte veranstaltet werden.

Einer der schönsten und zugleich der älteste Biergarten Berlins ist der Prater in Prenzlauer Berg.


Mit dem Faulen See und dem ihm umgebenden Wald bietet der Bezirk das einzige innerstädtische Naturschutzgebiet Berlins.

Sanierungsanteil:Neubau !
Fertigstellung:März-Juni 2019
Wohneinheiten:40
Kaufpreise ab:5.390€/qm
Wohnflächen:21qm - 52qm
Mietgarantie:14,40 € indexiert
Mietbeginn:01.07.2019
Mietdauer:20 Jahre

Sehr gute Innenstadtlage!

Absolut werthaltige Lage im Berliner Bezirk Pankow.
20 Jahre indexierte Mietgarantie von renommiertem Sozialträger.

"Rund-um-Sorglos"-Sicherheitskonzept

Bautenstand schon bei über 65%

Investment mit vierfacher Sicherheit!


EIN ETHISCHES INVESTMENT IN SOZIALE PROJEKTE.


1. Laufzeitsicherheit  ✓

+ Abgeschlossener indexierter Mietvertrag über 20 Jahre + 5 Jahre Verlängerungsoption


2. Renditesicherheit ✓

+ Indexbasierte Miete von heute bereits 14,40EUR kalt

+ gesenktes Risiko durch Mietausfallbürgschaft


3. Mietsicherheit ✓

+  4-fache Bruttomiete als Mietsicherheit auf Generalmieterebene

+  Mietsicherheit durch öffentliche Hand auf der nachgelagerten Mieterebene

4. Substanzsicherheit  ✓

+ Schönheitsreparaturklausel sichert Immobilienwert

 

Im Mittelpunkt steht dabei der Generalmieter VIA, ein gemeinnütziger und erfahrener Träger, der die Bewirtschaftung und den Betrieb des Gebäudes übernimmt.

Die VIA ist Teil des VIA-Unternehmensverbundes mit Sitz in Berlin, einem der größten gemeinnützigen Träger mit sieben Gesellschaften und über 20 Standorten und mehr als 1.200 Mitarbeitern. DIE NEUE 39 ist ein wichtiger Baustein im Konzept der VIA, auch in Zukunft bezahlbaren Wohnraum für Ältere oder sozial Schwächere im boomenden Immobilienmarkt Berlin zu entwickeln und bereitzustellen.

Wohnungsbau deutlich hinter Bedarf!

Berlin wächst jährlich um mehr als 40.000 Einwohner. Das entspricht der Größe einer mittelgroßen Stadt.

Bis zum Jahr 2025 geht man daher in Berlin von einem Neubaubedarf in Höhe von rund 140.000 Wohnungen aus. Das sind rund 20.000 Wohneinheiten pro Jahr. Diese Zahl wurde aber nicht einmal im Spitzenjahr 2017 erreicht. Die Verknappung von Wohnraum in der Hauptstadt verschärft sich weiter. Preise und Mieten dürften daher weiter steigen.

(Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg)

Wohnungsbau Berlin Fertigstellungen 2012 - 2017
 
© 2014 Peter Kirsch ImpressumDatenschutz