Denkmalobjekt Klangwerk in Leipzig - Stötteritz
Klangwerk-Leipzig - Sanierung in GRK-Qualität

Das Klangwerk - Video

Klangwerk Leipzig-Stötteritz - Stilvoll und ruhig im grünen Süden

Stötteritz liegt im Südosten Leipzigs, in unmittelbarer Zentrumsnähe. In der Nachbarschaft zum Völkerschlachtdenkmal leben in diesem Stadtteil rund 15.000 Einwohner auf knapp 4 km2.

Seine Attraktivität verdankt Stötteritz unter anderem dem historischen Ortskern mit Leipzigs einziger Barockkirche, dem Gründerzeitviertel mit seinen zahlreichen Jugendstilhäusern und vor allem sehr viel Grün.
Das Stötteritzer Wäldchen, mehrere Parks, Alleen und Kleingartenanlagen, das große grüne Areal des Südfriedhofs und das Landschaftsschutzgebiet „Etzoldsche Sandgrube“ machen erholsame Kurzausflüge in die Natur für jeden Stötteritzer einfach nahe liegend.

Nicht ohne Grund verzeichnet Stötteritz allein seit 1998 einen Einwohnerzuwachs von über 16,0 %.

Stötteritz ist ausgesprochen familienfreundlich und bietet seinen Bewohnern eine sehr gute Infrastruktur. Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, dazu Fachgeschäfte, Gastronomie, Ärzte und Apotheken prägen hier das Straßenbild. Auch Kitas, Schulen sowie mehrere Sportvereine zählen zu den Pluspunkten des Stadtteils.

Und wer Kultur rund um die Uhr sucht, für den ist das große Angebot der Leipziger City nur wenige Minuten entfernt. Nicht nur mit dem Auto – auch zwei Straßenbahnlinien, Busse und eine S-Bahnstation sorgen für beste Verbindungen.

Struktur, Substanz und wachsende Einwohnerzahlen machen Stötteritz und somit das Denkmalensemble Klangwerk zu einer ausgezeichneten Adresse in Leipzig.

Denkmalgeschütze Immobilie Leipzig

Referenzen

Klangwerk Leipzig ist das aktuelle Sanierungsobjekt der GRK Gruppe.
 
© 2014 Peter Kirsch DatenschutzImpressum